Liebe Mitglieder,
mit Überraschung haben wir die vielen Reaktionen hinsichtlich unseres Vorschlages mit den RWH-Masken zur Kenntnis genommen.
Wir hatten ursprünglich vor, die Masken nur denjenigen Mitgliedern kostenlos zur Verfügung zu stellen, die momentan leider nicht trainieren dürfen!

Dies sollte zumindest ein kleiner Ausgleich für die trainings- und wettkampffreie Zeit sein. Da die Kleinen ja trainieren, sollten sie die Masken
zwar verbilligt, aber käuflich erwerben können.

Da haben wir uns aber wohl geirrt. Das eindeutige Votum vieler Erwachsener ist: Gebt die Masken auch den Kleinen kostenfrei!
Wir greifen dies so auf und legen neu fest: Alle RWH-Mitglieder erhalten die Maske kostenlos.

Wir freuen uns, dass ihr damit deutlich gemacht habt: RWH hält zusammen, ein sehr erfreulicher, solidarischer Gemeinschaftsgedanke in diesen Zeiten!
Der Vorstand bedankt sich bei euch für diese Lehrstunde an Basisdemokratie. Man kann halt immer dazulernen!
Bleibt gesund!

Mit sportlichem Gruß
Holger Scheibe
Vorsitzender