Am 10.9.2020 und 30.09.2020 kamen die Kinder der 3. und 4.E in den Genuss, am "Kleinen Helden" Training teilzunehmen.

Trainer Julian Ilgner von den "Kleinen Helden" trainierte mit den Kids, wie man sich in Gefahrensituationen gegen Erwachsene durchsetzt.

Mit vielen Fallbeispielen und praktischen Übungen wurde ihnen gezeigt, wie sie ihre Stimme, ihre Wendigkeit und Kraft einsetzen können, um sich zu wehren.

Die Jungs waren total begeistert, während ihre Trainer und Eltern erstaunt waren, was Ihre Kinder so drauf haben.

Mit viel Informationen gestärkt und selbstsicher wurde das Training nach einer Stunde beendet.
Die Eltern sowie die Kinder fanden es super, auch das es in der Mannschaft absolviert wurde und sind der Meinung, dass so ein Training viel öfter stattfinden sollte.

Ich als Jugendschutzbeauftragte des Vereins finde es auch super und für die Kinder sehr wichtig und hilfreich.

Gerade jetzt zur Herbstzeit, wo es früher dunkel wird, viele Kinder allein zu Training kommen oder nach Hause gehen, ist es gut zu wissen, dass wir dazu beigetragen haben, die Jungs/Mädchen geschult nach Hause zu schicken.

Für die anderen Jugendmannschaften werde ich noch weitere Termine bei den "Kleinen Helden" vereinbaren.

Es ist eine gute Sache zum Schutz unserer Kinder.Wir bedanken uns nochmals bei Julian Ilgner von den "Kleinen Helden", ihr macht eine super Arbeit.

Alexandra Tzschöckell

IMG 20200930 171809 b

IMG 20200930 171952 b

IMG 20200910 181022 b