8.10.17: Teutonia - RWH 9:0 ( 7:0 )

 

Photo-2017-10-08-12-10-34 2344k

8.10.17: Teutonia - RWH 9:0 ( 7:0 )

 
Leichter Regen, lange Fahrt, Sonntagmorgen....ja richtig wir hatten ein Auswärtsspiel in Spandau.
 
Über die erste Halbzeit möchte ich nicht viele Worte verlieren. Nasser Boden, rutschiger Ball und Jungs, die anscheinend noch unterwegs waren. Jeder Schuss war da ein Treffer.
RWH wirkte komplett überfordert, unser Gegner konnte ohne große fußballerische Offenbarung bei uns machen, was er wollte und war relativ ungestört dabei.
 
Daher kommen wir lieber zur zweiten Halbzeit und die hatte es in sich - begeisterte Eltern, ein Trainier mit voller Stolz und Spieler die ihr letztes Hemd gaben.
Eine motivierende und erklärende Halbzeitansprache hat den Jungs die Augen geöffnet. Man ging um so vieles cleverer in die Zweikämpfe, sodass wir eine gutes Dutzend an Konterchancen hatten.
Es ging soweit, dass alle Spieler so im Rausch waren, dass sie unbewusst ein Offensivpressing hinlegten und somit einiges an Bällen eroberten ohne in den Zweikampf zu kommen.
Der Gegner wurde schon in seiner eigenen Hälfte unter Druck gesetzt, spielte viele Bälle selbst ins Aus spielte oder rannte gar mit Ball ins Aus.
Leider hat die gute Leistung des Torwarts und die noch bessere Leistung des Pfostens stark dazu beigetragen, dass wir nicht mit dem einen oder anderen Tor belohnt wurden.
 
Unter dem strich haben wir eine ganz schlimme erste Halbzeit gesehen und die wohl beste Leistung in der zweiten Halbzeit.
 
JUNGS ab sofort spielen wir entweder nur noch die zweite Halbzeit oder immer wie in der zweiten Halbzeit.
 
Danke für das, was ihr da gezeigt habt, spielerisch und kämpferisch.
 
Daniel,Julien,Maurice und eure Petra

 

Download Free Joomla Templates by vonfio.de