Letztes Spiel der Saison und ein kleines Fazit

Letztes Spiel der Saison und ein kleines Fazit

 

Rot- Weiß Hellersdorf - 1.FC Union Berlin  3:3 (nach Angaben des Schiris)

 

Dabei waren: Kim, Lisa, Joyce, Melli, Isabell, Luisa, Aline, Oliwia, Cora, Chayenne, Sophia, Luisa und unsere Verletzten Angi, Djulie

 

Eigentlich sollte es unser letztes Punktspiel sein. Der Gegner wäre die Mannschaft aus Hohenschönhausen gewesen. Auf diese Begegnung haben wir aus Protest über die Vorfälle im Hinspiel verzichtet, mit allen Konsequenzen.

Daher an dieser Stelle einen Dank an die Unionerinnen, die uns einen schönen Saisonabschluss bescherten. Vor dem Spiel allerdings wurde es noch ein wenig emotional, denn wir mussten leider zwei Spielerinnen für eine Saison verabschieden. Aus "Altersgründen" stehen sie uns in der kommenden Saison nicht zur Verfügung. Wir benötigen also eine neue Abwehrreihe.

Zum Spiel selbst gibt es nicht soviel zu sagen. Es war ein reines Freundschaftsspiel bei dem alle ihren Spaß hatten. Wir haben wirklich gekämpft bis zum Umfallen und hatten auch die eine oder andere Möglichkeit. Diese clever zu nutzen ist gegen eine solche Mannschaft natürlich schwer. Trotzdem Respekt an unsere Mädels, dass sie sich nicht entmutigen ließen. Da  spielte das Ergebnis keine Rolle. Letztlich hatte der Schiri das sagen und entschied das oben genannte Endergebnis. damit waren auch alle zufrieden, denke ich.

Ein kurzes Fazit der Saison soll jetzt folgen:

Diese Mannschaft hat eine tolle Saison gespielt. Es war die erste die wir im vollen Punktspielbetrieb absolviert haben. Dazu kamen unsere Fahrten nach Hamburg und Mönchengladbach. Sicherlich haben wir einige Punkte liegen gelassen obwohl es nicht in einigen Spielen nicht  nötig war. Insbesondere die Heimspiele sind da zu nennen. Nur fünf Punkte, das ist entschieden zu wenig. Auswärts lief es wesentlich besser, denn konnten wir immerhin neunzehn Punkte holen und sind somit die drittstärkste Auswärtsmannschaft. Das ist ein Ergebnis mit dem wir mehr als zufrieden sind. Woran das liegt keine Ahnung, ist aber wohl auch egal. Insgesamt beenden wir die Saison auf einem sehr guten fünften Platz und sind damit voll im Soll denn wir hatten uns einen Platz zwischen vier und acht vorgenommen. An dieser Stelle auch einen Dank an die D2, die uns immer mal wieder Feli ausgeliehen hat, wenn wir etwas unterbesetzt waren.

Ob mehr möglich gewesen wäre, dass ist die Frage. Ich denke nicht, denn unsere Staffel war bis auf die oberen drei Mannschaften ziemlich ausgeglichen. Andererseits sind wir in den Spielen auch immer mal wieder zu "nett" und schenken einiges dem Gegner. Da werden wohl alle an sich arbeiten müssen im Spiel ein wenig aggressiver zu Werke zu gehen. Das ist ja nicht gleichbedeutend mit Unsportlichkeit.

Abschließend möchte ich noch herausstellen, dass alle Beteiligten sehr stolz auf diese Mannschaft sind und wir hoffen, dass dies auch seitens des Vereins in die Öffentlichkeit getragen wird. Denn wir benötigen für die neue Saison unbedingt noch Spielerinnen.

 

Peter

Download Free Joomla Templates by vonfio.de